go - iść - gå - ir - πηγαίνω - gehen - ісці - 行きます- явах - aller - mandeha - идти - 가기 - dol - andare - اذهبته - لاړ



Die nächste GEHzeiten:

Vom Dorf Buchers ist nicht mehr viel übriggeblieben; Foto: Von che - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=805849
Vom Dorf Buchers ist nicht mehr viel übriggeblieben; Foto: Von che - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=805849

 

Samstag, 6. Juli

BierGEHnuss rund um Linz
Wir gehen über den Froschberg und Kürnberg nach Dörnbach und besuchen dort die Kleinbrauerei. Der Chef gibt uns dort einen kleinen Einblick in die Kunst des Bierbrauens. Wer möchte, kann anschließend das Bier bei einer kleinen Jause auch verkosten.

 

Zurück geht es stündlich mit der Lilo nach Linz.

Treffpunkt: 9.15 Uhr, Hauptbahnhof Linz, Infopoint

GEHzeit: ca. 3,5 Stunden, 11,5 km, 300 Höhenmeter

 

 

 

Wir holen die verschobene Tour im Grenzgebiet Mühlviertel/Waldviertel/Südböhmen nach:
Dienstag, 9. Juli 2019:

Servas - Ahoi 
Mit GEHnuss durchs Grenzgebiet
Sandl (Rosenhof)  -  Dreiländereck-Säule - Pohon na Sumava (Buchers im Böhmerwald) - Kamenec (Steinberg) - Sandl (Ortszentrum).
GEHzeit: ca. 4,5 Stunden, 17km, ca. 250 hm

 

Treffpunkt: 10.50 Uhr, Bushaltestelle Rosenhof Sandl (an der Bundesstraße).

8.05 Uhr: ab Linz mit dem Bus nach Freistadt Böhmertor umsteigen (1 Stunde Aufenthalt), Weiterfahrt ab Freistadt Böhmertor um 10.18 Uhr nach Sandl Pendlerparkplatz, umsteigen, dann drei Stationen bis Sandl Rosenhof.

Rückfahrt: 18.09 Uhr, von Sandl Kirche, Ankunft in Linz: 19.48 Uhr; umsteigen am Busterminal in Freistadt; ACHTUNG: Reisedokument mitnehmen

 

Wir bitten um Anmeldung bis 18 Uhr des Vortages per SMS bei Marco Vanek unter 06645401722 oder Hermann Rainer: 0664 88447686;

eventuelle Änderungen und Absagen werden bis zu diesem Zeitpunkt auch hier bekanntgegeben.

  

 

 


Vorschau:

 

Freitag 12. Juli 2019

HOCH & WEIT afterworks

Rotstein bei Großraming

Schwierigkeit: leicht bis mittel, Aufstieg/Höhenmeter: 435m, Gesamtgehzeit: 2,5 Std.

Treffpunkt: 14.00 Uhr Bahnhof Großraming (mit dem Zug ab Steyr um 13.12 Uhr, ab Linz um 12.30 Uhr, umsteigen in St. Valentin).

 

 

Montag, 15. Juli

GEHseen - Sommerbergssee bei Bad Aussee
Durch die liebliche Mittelgebirgslandschaft, mit Zwischenstopp zu Mittag an einem warmen Moorsee.

GEHzeit: ca. 4 Stunden, 13 km, 260 hm

 

 

 

Treffpunkt: 9.45 Uhr, Bahnhof Bad Aussee
Mit dem Zug aus Linz: 7.20 Uhr (direkt mit dem REXnach Bad Aussee),

oder mit dem Railjet: ab Linz: 7.32 Uhr, ab Wels 7.45 Uhr, ab Attnang 8.11 Uhr, ab Salzburg: 7.14 Uhr

 

 

Mittwoch, 17. Juli
HOCH & WEIT: auf den Pendling (1563m)
hoch über dem Inntal im Kufsteiner Land
Der Pendling ist der höchste Punkt des Bergrückens entlang des Inns zwischen Wörgl und Kufstein.
Treffpunkt: 9.20 Uhr, Bahnhaltestelle Langkampfen
GEHzeit: ca. 6,5 Stunden, 16,5 km, 1280 hm, Schwierigkeitsgrad: mittel und langer Anstieg

 

Samstag, 20. Juli

GEHseen: Neusiedlersee
Mit dem Bäderzug (wer möchte auch mit Picknickkorb) ins Strandbad nach Neusiedl
Das öffentliche Seebad in Neusiedl ist nur etwas mehr als einen Kilometer vom Bahnhof entfernt. Die besten Voraussetzungen, um mit Sack und Pack und anderen Utensilien an den Strand anzureisen.  Eintritt ins Strandbad: 5,50 oder ermäßigt 4,80 EUR

Treffpunkt: 10.50 Uhr, Bahnhof Neusiedl
Mit dem Zug von Salzburg: 7.12 Uhr, von Wels: 8.16 Uhr, Linz: 8.32 Uhr, St. Valentin: 8.46 Uhr, Wien Hauptbahnhof 10.10 Uhr; Rückfahrt: stündlich immer um XX.01 Uhr.

 

Mittwoch, 24. Juli
GEHseen - Wallersee

Großteils auf ufernahen Fußwegen von Seekirchen nach Neumarkt am Wallersee

GEHzeit: ca. 3,5 Std, 14km,  keinen nennenswerten Steigungen
Treffpunkt: 9.50 Uhr, Bahnhof Seekirchen; ab Linz um 8.32 Uhr, Wels 8.46 Uhr; ab Salzburg: 9.16 Uhr
Rückfahrt mit dem Zug ab Neumarkt-Köstendorf mindestens jede Stunde

 

Mittwoch, 30. Juli

GEHseen und GEHnuss am Fluss: Kamp

Von Schönberg nach Hadersdorf/Kamp

Das Kamptal gehört zu den malerischsten Landschaften Niederösterreichs. Es verbindet die lieblichen Elemente des Donautals mit der herben Schönheit des Waldviertels. Dem Wein gefällt diese Landschaftskombination ganz gut. 

GEHzeit: ca. 3,5 Stunden, 13 km, keine nennenswerten Steigungen

Treffpunkt: 10. 20 Uhr Schönberg/Kamp, Bahnhaltestelle

Mit dem Zug ab Linz 7.30 Uhr, mit umsteigen in St. Pölten, Herzogenburg (Schienenersatzbus). Rückfahrt ab Zöbing im Stundentakt: 16.48 Uhr, 17.48 Uhr.
Mit dem Zug ab Wien Franz-Josefs-Bahnhof: 9.05 Uhr, mit umsteigen in Hadersdorf), Rückfahrt stündlich

 

Mittwoch, 14. August

GEHseen - Attersee

Von Attersee über den Schloßberg nach Kammer/Schörfling 

Wir gehen zunächst hoch über dem Attersee durch Wald und über Wiesen und dann durch Siedlungsgebiet
GEHzeit: ca. 3 Stunden, 10,5 km, ca. 200 hm

Treffpunkt: 11.00 Uhr, Bahnhof Attersee (ab Linz um 9.30 Uhr, Wels: 9.46 Uhr, Salzburg: 8.38 Uhr
Rückfahrt ab Kammer-Schörfling: 16.25 Uhr, 17.40 Uhr

 

weitere Infos und Termine folgen!

 

Wir bitten um Anmeldung bis 18 Uhr des Vortages per SMS bei Marco Vanek unter 06645401722 oder Hermann Rainer: 0664 88447686;

eventuelle Änderungen und Absagen werden bis zu diesem Zeitpunkt auch hier bekanntgegeben.

 

 

 

 

 

 

Wir organisieren verschieden lange Wandelgänge und ausgiebige Spaziergänge mit unterschiedlicher Intensität: Genussvolle Wanderungen (GEH_nuss...) im Alpenvorland, pulsfordernde Bergwanderungen im alpinen Gelände (HOCH&WEIT), neugierigmachende Stadtspaziergänge (CityGEHnuss) in ganz Österreich, Ausflüge zu reizvollen Seen in allen Bundesländern und vieles andere mehr.

 

Das Logo wurde kostenlos erstellt von www.designevo.com


GEHzeiten sind...

eine Initiative zur Förderung und Pflege der Gehkultur von:

planetREISEN, von UM//GANG, KlimaKultur, einem Projekt des Klimabündnisses OÖ,  und oö. Ennstal, KIM-Z - Klimaschutz Ideen und Möglichkeiten, Geoventure - Natursport weltweit.

 

 


Wir gehen...

in kleineren Gruppen (von 3 bis ca. 12 TeilnehmerInnen, manchmal auch ein bisschen mehr) entlang von Flüssen,  über Berge,  in Tälern, durch Wälder, über Wiesen, entlang von Feldern, durch größere und kleinere Städte, lassen uns überraschen, machen uns allerlei GEHdanken und GEHnießen die Augenblicke.

 


Kontakt

per E-Mail:

 Marco Vanek

Hermann Rainer

Mobiltelefon: ++ 6645401722

Post: Enge Gasse 13/3,

4400 Steyr